TOP Ö 1: Fortschreibung des Konzeptes zur Ermittlung der Angemessenheit der Unterkunftskosten nach dem Zweiten und Zwölften Sozialgesetzbuch im Landkreis

Beschluss:

 

Der Ausschuss für  Soziales, Sport, Kultur, Ehrenamt und Schulen schlägt dem Kreisausschuss vor, folgendes zu beschließen:

 

  1. Die Mietobergrenzen, die in der Fortschreibung des  Konzeptes zur  Ermittlung der Angemessenheit der Unterkunftskosten im Landkreis Neustadt an der Waldnaab festgesetzt wurden, sind ab dem 1. Januar 2017 für den Bereich des zwölften Sozialgesetzbuches (SGB XII) anzuwenden.

 

2.    Der Kreisausschuss appelliert an das Jobcenter, sich an diesen Vorgaben zu orientieren.